Mittwoch, 19.04.17, 18:31 Uhr

Karma? Schicksal? Pech gehabt?

Kindertheaterstück am 27. April in Winnenden zu sehen

(c) MichaelMiensopust, JungesLTT

Am Donnerstag, den 27. April, führt das Landestheater Tübingen das Kindertheaterstück „Karma? Schicksal? Pech gehabt?“ in der Hermann-Schwab-Halle in Winnenden auf.

„Wie soll ich den Sinn des Lebens verstehen, wenn ich nicht mal weiß, wie so ein Dreisatz funktioniert?“ Es geht um die großen Fragen, die ganz großen. Um Fragen, die sich vermutlich jeder schon mindestens einmal in seinem Leben gestellt hat oder die er sich früher oder später stellen wird. Fragen wie: Wo geht’s hin – und warum ich? Was soll das Ganze? Steckt da irgendein tieferer Sinn dahinter? Und wenn ja – was ist meine Aufgabe? Antworten gibt es viele. Aber welche stimmt? Kann man das überhaupt feststellen?

Auf der Grundlage von Gesprächen mit Jugendlichen wird ein Theatersolo entstehen, das die Mittel des klassischen Erzähltheaters mit Elementen der Stand-up-Comedy vereint.

Termin: Donnerstag, 27. April 2017, 18 Uhr

Ort: Hermann-Schwab-Halle, Winnenden

Eintritt:
Kinder 4 €, Erwachsene 6 €

Info: Eintrittskarten erhältlich in der Stadtbücherei, im Rathaus, bei der Buchhandlung Halder und im Reisebüro Pflüger in Winnenden, sowie über Reservix, www.reservix.de oder Tel. 01806 - 700 733.

Stadt Winnenden
Torstraße 10
71364 Winnenden
Tel. 07195 - 13 146
Fax 07195 - 13 444
hansjoerg.neumann@winnenden.de

Weitere Informationen erhalten Sie hier