Mittwoch, 19.04.17, 17:55 Uhr

Blühendes Remstal 2017

Den Frühling auf der Zunge zergehen lassen - Start der gastronomischen Aktion am 21. April

Den Frühling mit allen Sinnen genießen: Gerade eben schickt sich die Natur an, das Remstal wieder in ein Blütenmeer zu verwandeln. Aber nicht nur die wärmenden Sonnenstrahlen und die unvergleichliche Blütenpracht der Obstbäume reizen die Sinne. Zum fünften Mal servieren bei der Aktion „Blühendes Remstal“ 29 Restaurants und Gasthäuser ihren Gästen die ganze Vielfalt der Frühlingsküche. Köstliche Kreationen aus frischen, regionalen Produkten, allesamt inspiriert von der Blütenpracht des Remstals.

Die Remstaler Köche haben sich auch dieses Jahr wieder ganz auf die Natur eingelassen. Frische Gartenkräuter, der erste zarte Spargel, aromatischer Bärlauch und reife Erdbeeren – alles kommt direkt aus der Natur in die Küche und wird dort verfeinert. Zu den Gerichten, die den Frühling auf der Zunge zergehen lassen, zählen in diesem Jahr beispielsweise ein Kräuterblütensalat mit Birnenbalsamico und Tartar von der Bachforelle oder Poulardenbrüstle auf Bärlauchgnocchis mit Spargelgemüse. Auch der Trend zu vegetarischen Speisen findet wieder seinen Niederschlag beim „Blühenden Remstal“. Zahlreiche Restaurants bieten fleischlose Gerichte an, wie etwa mit Bergkäse überbackener Stangenspargel im Kräuterflädle an Tomatenragout oder Bärlauchnudeln mit gebratenen Pilzen und Ratatouillegemüse. Bei gebratenen Scampispießen auf Bärlauchnudeln oder Schollenfilet mit Gemüsewürfeln kommen auch Freunde von Meeresfrüchten ganz auf ihren Genuss.

Bei der gastronomischen Aktion „Blühendes Remstal“ werden von 21. April bis 21. Mai Tellergerichte zu je 11,50 Euro und Drei-Gänge-Menüs zu je 29 Euro angeboten. Den Flyer mit allen Restaurants und ihren Gerichten gibt es ab sofort beim Tourismusverein Remstal-Route e.V. sowie bei den Remstaler Rathäusern bzw. Tourist-Infos und den beteiligten Restaurants. Außerdem steht der Flyer unter www.remstal.info zum Download bereit.

Termin: Freitag, 21. April bis Sonntag, 21. Mai 2017

Ort: verschiedene Restaurants und Gasthäuser im Remstal

Kosten: Tellergericht 11,50 €, 3-Gänge-Menü 29 €

***
Hinweis:
Im gedruckten Flyer hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Die korrekte Telefonnummer des Gasthaus Hirsch in Schorndorf-Schlichten lautet 07181 - 72244.

***
Tourismusverein Remstal-Route e. V.
Bahnhofstraße 21
71384 Weinstadt-Endersbach
Tel. 07151 – 276 50 47
Fax 07151 – 276 50 48
info@remstal-route.de

Prospektbestellung & Download

Weitere Informationen erhalten Sie hier