Veranstaltungen im Remstal

Das Remstal hat viel zu bieten: In einer der sonnenreichsten Gegenenden Deutschlands laden Sie Gastronomen, Wengerter, Vereine und Kulturschaffende zu einer bunden Vielfalt an Festen und kulturellen Veranstaltungen ein, inmitten historischer Ortskerne ebenso wie in der freien Natur. Höhepunkte aus Kleinkunst und Kultur setzen Akzente und sorgen für Erlebnisse für jeden Geschmack.

Im Jahr 2014 stehen außerdem drei Großveranstaltungen auf dem Programm für die es sich durchweg lohnt, einen Knoten ins Taschentuch zu machen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei einem Besuch im Remstal!

VERANSTALTUNGSKALENDER

Kunst, Kultur, Musik, Natur - dazu ein gutes Essen und natürlich einen der vielen herausragenden Remstaler Weine...

Bei über 1.000 Veranstaltungen pro Jahr bietet das Remstal für jeden Geschmack und jede Laune die richtige Veranstaltung.

Egal, ob Sie eine Ausstellung, ein Konzert, eine Comedy- bzw. Theatervorstellung besuchen möchten, an einer Stadt-, Themen- oder Schauspielführung teilnehmen wollen, oder lieber ein gemütliches Beisammensein bei einem außergewöhnlichen Menü mit Weinprobe oder ein Festles- oder Besenbesuch bevorzugen - im Remstal ist immer was geboten!

Lassen Sie sich überraschen, was das Remstal alles für Sie bereit hält...

Hier geht's zum Remstal-Route Veranstaltungskalender

BESENKALENDER

Wer es gemütlich mag, kann fast rund ums gesamte Jahr eine der zahlreichen Besenwirtschaften zu besuchen. Ein Viertele und ein deftiges Vesper in urgemütlicher Keller- oder Wohnzimmeratmosphäre – mehr braucht es nicht um eine gesellige Zeit im Besen zu verbringen.

Noch bis vor einigen Jahren war es meist die gute Stube, welche die Besenwirte für ihre Gäste räumten. Auch heute sitzt man noch unter alten Familienbildern in einer umgebauten Scheune oder einem urigen Keller.

Der schwäbische „Bruddler“ wird in diesem weinseligen Ambiente schnell zum gesellig-fröhlichen Zeitgenossen. Wer einmal dabei war, ist infiziert und kommt immer gerne wieder!

Welcher Besen jetzt gerade oder an einem gewünschten Termin geöffnet hat erfahren Sie hier

Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd 2014

Dabei sein! ...zwischen Himmel und Erde.

Die Langesgartenschau erstreckt sich zwischen April und Oktober von der historischen Stauferstadt Schwäbisch Gmünd über ein angrenzendes Waldgebiet hinauf zum knapp 130 Meter höher gelegenen Landschaftspark und verbindet die zwei Gebiete in Stadt und Land. 

Besucher können sich dabei nicht nur auf fantasievolle Themengärten mit traumhafter Blütenpracht, wechselnde Blumenschauen, spannende Parks und einmalige Uferpromenaden und Attraktionen freuen, auch rund 2.000 bunt gemischte Veranstaltungen stehen auf dem Programm.

Weitere Informationen zur Landesgartenschau erhalten Sie hier

Heimattage Baden-Württemberg

2014 in Waiblingen unter dem Motto „Alte Mauern – Neue Wege”

An zehn Themenwochenenden zwischen Mai und Oktober wird ein vielfältiges Programm "von allen für alle" zum Zuschauen, Staunen, Nachdenken und Mitmachen geboten.

Aufsehenerregende Kunst aus Papier, die Premiere des Remstal-Marathons von Waiblingen nach Schwäbisch Gmünd, „Baden-Württemberg rockt“ mit Rock- und Popmusik besonders für die Jugend, vier Städte, die gemeinsam „500 Jahre Bauernaufstand Armer Konrad“ feiern und vieles mehr stehen auf dem Programm.

Weitere Informationen zu den Heimattagen in Waiblingen erhalten Sie hier

Interkommunale Gartenschau Remstal 2019

16 Städte und Gemeinden von der Quelle der Rems bis zur Mündung in den Neckar verwandeln das Remstal in ein riesiges Ausstellungsgelände – Eine bundesweit einmalige Form der Gartenschau erwartet den Besucher.

Auf Bewohner wie Besucher warten auf 85 km Länge eine Vielzahl städtebaulicher, landschaftsgestalterischer und ökologischer Lebens- und Erlebnisräume. Allgegenwärtig die Lebensader Rems und die Lebenswelt Wasser vom Geopark mit Remsquelle bis zu Auwäldern und Mündung.

Weitere Informationen zur Gartenschau 2019 erhalten Sie hier